Der verrückt genialste Wettkampftag

in seinem bisherigen Schützen-Leben

Damit hat er wohl selber nicht gerechnet unser 1. Schützenmeister Jürgen Fischer. Nachdem er sich bei der Bayerischen Meisterschaft noch mit dem 44. Platz (272 Ringe) im guten Mittelfeld bewegte, räumte er nun bei der Deutschen Meisterschaft richtig auf.

Das erste Mal überhaupt in einer der klassischen Disziplinen für die DM qualifiziert und dann sichert er sich mit sage und schreibe 286 Ringen doch tatsächlich den 1. Platz und darf sich nun Deutscher Meister in der Disziplin Zimmerstutzen nennen!!!

Wir gratulieren recht herzlich und wünschen ihm weiterhin soviel Erfolg!

Der verrückt genialste Wettkampftag