Ab dem 31.Juli 2020 wird die Schießanlage der Schützengesellschaft Untermeitingen e.V. unter Anwendung eines entsprechenden Hygienekonzeptes wieder geöffnet.

Es kann wieder mit Druckluft- und Feuerwaffen auf allen verfügbaren Bahnen trainiert werden.

Leider ist bis auf Weiteres der Besuch an Verhaltensregeln gebunden, die durch die bayerische Staatsregierung vorgegeben sind. Wir ersuchen deshalb alle Anlagennutzer eindringlich, diese Vorgaben einzuhalten.

Im Falle von Nichtbeachtung kann ein Hausverbot ausgesprochen werden!

Wiederaufnahme Schießbetrieb